Hier erhalten Sie Legionellen-Schutzfilter (endständige Hygienefilter). Aber warten Sie nicht, bis zB. Legionellen Sie als Betreiber eines Gebäudes zum Handeln zwingen. Sie können bereits präventiv vorsorgen. Sprechen Sie uns an. Wir unterstützen Sie nicht nur mit Technik sondern auch mit den aktuellesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, denen die Norm oft um Jahre hinterher ist.

Legionellen-Schutz-filter f. Dusche, Spüle, Wasserhahn

Duschkopf mit wechselbaren Legionellen-Schutzfilter

für Sportstätten, Altenheim, Hotel, Schule, Wohnbau, Gewerbe, öffentl. Gebäude, Gesundheits-wesen Gewerbe, Boot, Camping.

 

Filter im Duschschlauch ca. 200 cm (Bild) Ideal f. Designduschen

 

Filter für Eckventil 3/8" 

 

Duschschlauch 200cm, KTWA, W270, wird Filter entfernt unbe-dingt Duschschlauch wechseln!

 

Strahlregler / Perlator ohne Luft-ansaugung (Aerosole), weniger Kalkablagerung u. Beschichtung gegen „Putz“-Verkeimung.

 

Bestellungen an info@crenano.de bzw. telefonisch 089 27369552

Ultrafiltrations-Anlagen für Gebäude u. Industrieprozesse

Entfernen Sie sämtliche Bakterien incl. Viren aus Ihrem Trinkwasser (entspr. d. TrinkwV) "vor" Ihrem Gebäude durch eine vollautomatische Ultrafiltrations-Anlage von Crenano. Damit stoppen Sie den Zustrom von Keimen sowie Biofilm- u. korrosionsbildende Bakterien, Schlammpartikel, die zu Verockerung führen u. metallische Korrosionspartikel. Ultrafiltration schützt auch Umkehrosmose-, Niedertemperatur-, Kühl-, Befeuchtungs- u. Regenwasser-Systeme.

Ultrafiltrationsanlagen für Wohn-gebäude von 1 WE bis mehr als 500 WE, Berghütte, Gewerbe, Krankenhaus, Altenheime, Kita, Schule, Landwirtschaft, Schifffahrt Hotels, Pool und mobile UF-Anlagen zur zeitweisen Filtration der Warmwasser-Zirkulations-kreislaufs während Sanierungs-maßnahmen.

Schutz vor Eisen-Mangan, Korrosion und Kalk

Ausfällung von Eisen-Mangan und Schutz vor Korrosion durch Oper-anoden mit reinstem Magnesium. Dies führt auch zu einer Änderung der kristallinen Struktur des Kalks. Kalk wird dadurch weicher und setzt Leitungen nicht mehr zu.

Diese Technik reduziert Ausfälle von technischen Komponenten und damit den Wartungsaufwand und die Betriebskosten d. ganzen Gebäudes.

Sie verlängert die Lebensdauer Ihrer Technik ohne schädliche o. unnötige Zusatzstoffe.

Schützen Sie Ihre Warmwasser-Bereiter, Wasserleitung, Wärme-tauscher Heizkörper und Pumpen.

Analytik, Druck-differenzmessung, Thermographie, etc.


Desinfektion - hohe Kosten, wenig Nutzen und neue Schäden - mit einer Ausnahme!

Chemische und thermische Desinfektion, selbst eine Temperatur von 70°C wirkt nicht auf alle Legionellen (auch UV-Licht nicht) und schädigt die Wasserleitungen (vorzeitige Alterung u. Korrosion). Die im Trinkwasser verbleibenden, toten Bakterien dienen überlebenden Keimen im Gebäude neben anderen Stoffen (zB. Phosphat) als Nahrung. Die Desinfektion löst bei Bakterien nur Stress aus und verhindert in diesem Zeitraum die Bildung von Kolonien (keine Vermehrung, da Keime im VBNC-Zustand). Dadurch liefert die vorgeschriebene Nachweismethode in dieser Zeit oft Proben ohne Befund, obwohl Legionellen noch vorhanden sind. Klingt der Stress ab, erholen und vermehren sich durch einen Biofilm geschützte oder resistente Keime im Gebäude erneut.

 

Die Ausnahme

Wir haben einen Weg gefunden, Bereiche zu reinigen, die meist unberücksichtigt bleiben und bei der sonst ülichen Vorgehensweise kaum ausreichend gereinigt werden. Sprechen Sie uns an!

NEU! UFplus Kalk + Korrosionsschutz Zwei Verfahren zur Reduzierung von Kalk- bzw. Kalk+Korrosionsschäden

Verfahren Kalk-Ausfällung - auf der Oberfläche eines Granulats wird  der im Wasser gelöste Kalk so ausgefällt, das die kristalline Form nicht zu den bekannten, harten Ablagerungen und Kalkschleiern führt, sondern als einzelne Kristalle an der Armatur ausgespült werden und sich mit einem feuchten Tuch wegwischen lassen.

Kalk- und Korrosionsschutz Hier wird die kristalline Struktur des Kalks auch geändert und harte Verkrustungen verhindert. Zusätzlich kommt es an Stellen, an denen sich ohne Schutzmaßnahme Korrosion bildet zu einer Reaktion, die dies verhindert bzw. einen bereits laufenden Korrosionsprozess stoppt.




Weitere Informationen, technische Details und Objekt-Auslegungen gerne auf Anfrage!